MidoXGuggenheim | Event video

New York, 27. Oktober 2017

 

Event at Guggenheim Museum, New-York

Der Schweizer Uhrenhersteller Mido feiert mit einer exklusiven Gala im Guggenheim-Museum von New York City den Höhepunkt seiner Kampagne #BeInspiredByArchitecture. Die Veranstaltung findet zu Ehren von Midos neuer Uhr „Inspired by Architecture Limited Edition" statt, in welche Designelemente von Frank Lloyd Wrights berühmtem Wunderwerk der Architektur eingeflossen sind.

 

 

Mit diesem neuen, direkt vom Solomon R. Guggenheim-Museum in New York inspirierten Zeitmesser bestätigt Mido wieder einmal seine enge Verbundenheit zur modernen Architektur. Kreiert vom großen amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright, fand dieses revolutionäre Bauwerk am Ende der aufsehenerregenden Mido Kampagne #BeInspiredByArchitecture beim Publikum am meisten Anklang und sollte dem neuen Mido Modell Pate stehen.

Die neue Inspired By Architecture Limited Edition bleibt einerseits der DNA der Marke treu und fasziniert andererseits durch ihr modernes Design: Das Profil ihres runden Gehäuses aus rostfreiem satiniertem Edelstahl sowie ihre Krone sind den eleganten Linien des Solomon R. Guggenheim-Museums nachempfunden. Ihr prachtvolles eierschalenfarbenes und gekörntes Zifferblatt ist von der beeindruckenden Glaskuppel des Bauwerks inspiriert.

Dieser einzigartige Zeitmesser wird in einer limitierten Edition von nur 500 Exemplaren hergestellt und ist mit einem außergewöhnlichen, COSC-zertifizierten Automatikwerk ausgestattet: dem Kaliber 80 Si. Dieses bietet eine Gangreserve von bis zu 80 Stunden sowie zuverlässige Präzision dank einer Siliziumspirale – ein unentbehrliches Element der Luxus-Uhrmacherkunst

 

Guggenheim

Das Solomon R. Guggenheim-Museum

Das Guggenheim-Museum in New York stellt seine frech-moderne Architektur inmitten von New York zur Schau. Das schneckenförmige Gebäude wurde von dem Architekten Frank Lloyd Wright entworfen und am 21. Oktober 1959 eröffnet. Das Gebäude ähnelt mehr einer Teetasse oder einem aufgerollten weißen Band, dessen Mitte nach unten herausgedrückt ist. Die Besucher betreten das Museum im oberen, breiteren Teil des Gebäudes, bevor sie auf ihrem Weg nach unten die verschiedenen Kunstwerke entlang des sich windenden Gangs bewundern.

Limited Edition 2017 - MIDO