Datenschutzerklärung

1. ÜBER DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1.1. Dies ist die Datenschutzerklärung („Erklärung") von Mido SA, Chemin des Tourelles 17, 2400 Le Locle, Schweiz, („Mido", „wir", „uns", „unser"). Mido ist der Verantwortliche im Sinne dieser Erklärung.

1.2. Diese Erklärung bildet zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen die Grundlage, auf der wir alle personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung und Interaktion mit dieser Website oder einer anderen von uns verwalteten Online-Präsenz, einschliesslich unserer Social-Media-Präsenzen und unserer Anwendungen, erhalten (zusammen als „Website" bezeichnet). Informationen zur Verwendung von Cookies, Pixeln und Social Plug-ins finden Sie in unserem Hinweis zu Cookies, Pixeln und Social Plug-ins.

1.3. Wir werden alle Änderungen, die wir an unseren Erklärungen vornehmen, auf dieser Website veröffentlichen oder Ihnen per E-Mail mitteilen.

1.4. Die aktuell gültige Erklärung datiert vom 22. Mai 2018.

 

2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN WIR?

2.1. Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, z. B. durch Ausfüllen eines Kontaktformulars, Registrierung für ein Konto, Nutzung interaktiver Funktionen, Anmeldung zu einem Service, Teilnahme an einer Marketingaktion, Bestellung eines Produkts oder einer Dienstleistung, Anforderung von Informationen und/oder Material oder Teilnahme an Umfragen. Solche personenbezogenen Daten können bestehen aus:

2.1.1. Kontaktangaben (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Mobil- oder andere Telefonnummer);

2.1.2. Kauf- und Transaktionsdaten;

2.1.3. Zahlungsinformationen (z. B. Kreditkartennummer, Ablaufdatum, Autorisierungsnummer oder Sicherheitscode, Lieferadresse und Rechnungsadresse);

2.1.4. Kundendienstinformationen (z. B. Kundendienstanfragen, Kommentare und Reparaturverlauf);

2.1.5. Benutzername und Passwort

2.1.6. Informationen über Ihre persönlichen oder beruflichen Interessen, Geburtsdatum, Zivilstand, demographische Daten und Erfahrungen mit unseren Produkten sowie Kontakteinstellungen;

2.1.7. Fotos, Kommentare und andere Inhalte, die Sie zur Verfügung stellen;

2.1.8. Kontaktinformationen, die Sie uns über Freunde oder andere Personen mitteilen, mit denen wir Kontakt aufnehmen sollen; und

2.1.9. Informationen, die wir von unseren Drittanbietern erhalten können.

2.2. Wir erheben Metadaten, zum Beispiel Angaben zu Ihren Besuchen auf der Website, wie Verkehrsdaten, Standortdaten, IP-Adresse, Browserinformationen, Sitzungsdaten, Präferenzen, Einstellungen, Weblogs und andere Kommunikationsdaten, die wir während Ihrer Interaktion mit der Website überwachen.

 

3. AUF WELCHER GRUNDLAGE VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

3.1. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den zum Zeitpunkt der Erhebung angegebenen oder offensichtlichen Zwecken und

3.1.1. denen Sie zugestimmt haben, z. B. durch Ankreuzen eines Kästchens; oder

3.1.2. zu denen wir nach geltendem Recht verpflichtet sind, z. B. um die Anforderungen an die Speicherung von Daten, die für die Rechnungslegung relevant sind, zu erfüllen; oder

3.1.3. die für die Vertragserfüllung notwendig ist, z. B. wenn Sie Artikel bestellen; oder

3.1.4. für die wir uns auf andere berechtigte Interessen verlassen, einschliesslich:

  • Sammeln von Marktinformationen, Bewerben von Produkte und Dienstleistungen, Kommunikation mit Ihnen und Anpassen von Angeboten für Sie;

 

  • Lieferung und Verbesserung unserer Produkte oder Dienstleistungen;

 

  • Management von Kunden-, Klienten-, Lieferanten- und anderen Beziehungen, Austausch von Informationen mit internen Interessenvertretern, Einführung von Sicherheitsverfahren sowie Planung und Zuweisung von Ressourcen und Budget;

 

  • Überwachung, Erkennung und Schutz der Organisation, ihrer Systeme, Netzwerke, Infrastrukturen, Computer, Informationen, geistigen Eigentums und anderer Rechte vor unerwünschten Sicherheitsstörungen, unberechtigtem Zugriff, Offenlegung und Erwerb von Informationen, Daten- und Systemverletzungen, Hacking, Industriespionage und Cyberangriffen;

 

  • Schutz und Entwicklung von Branchenstandards; Austausch von Informationen über Einzelpersonen oder Bedenken, die negative oder nachteilige Auswirkungen haben können; und Befolgung bewährter Praktiken der Branche; oder

 

  • Einhaltung von Branchenstandards, Anforderungen der Aufsichtsbehörden und anderen Anforderungen in Bezug auf Betrugsprävention und Bekämpfung der Geldwäscherei.

 

4. ZU WELCHEN ZWECKEN VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

4.1. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

4.1.1. Wenn Sie ein Kontaktformular mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer, Ihren Präferenzen usw. ausfüllen, verwenden wir Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Fragen, zur Zusendung von Informationen oder zur Erfüllung anderer Aufgaben, um die Sie uns bitten.

4.1.2. Wenn Sie ein Konto bei uns anlegen, verarbeiten wir die für die Eröffnung dieses Kontos erforderlichen Daten, z. B. Ihren Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, Passwort, Profilbild, Kontodaten Dritter (wenn Sie sich z. B. über Ihr Facebook-Konto registrieren) usw., um Ihre Anmeldung und Verwaltung Ihres Kontos zu ermöglichen.

4.1.3. Wenn Sie unsere interaktiven Funktionen nutzen, verarbeiten wir die für die Nutzung und Verwaltung dieser Funktionen erforderlichen Daten, z. B. um Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in einem Ranking anzuzeigen und Ihnen Updates über das Online-Spiel, an dem Sie teilgenommen haben, zu senden.

4.1.4. Wenn Sie bereits Kunde sind, können wir Ihnen, bspw. unter Verwendung Ihres Namens und Ihrer Adresse, Werbung zu unseren Produkte und Dienstleistungen senden.

4.1.5. Wenn Sie einen Dienst wie unseren Newsletter abonnieren, indem Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen mitteilen, verwenden wir diese Daten, um Ihnen unseren Newsletter zu senden.

4.1.6. Wenn Sie an einer Marketingaktion teilnehmen, verwenden wir die Daten, die wir von Ihnen benötigen, um Ihre Teilnahme zu ermöglichen, z. B. um Ihre Einladung zu einer Veranstaltung zu verwalten oder um den Gewinner eines Wettbewerbs zu ermitteln und zu kontaktieren.

4.1.7. Wenn Sie ein Produkt, Material oder eine Dienstleistung bestellen, benötigen und verarbeiten wir die zur Erfüllung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Lieferadresse, Kreditkarteninformationen, E-Mail-Adresse usw., um Ihre Bestellung zu bestätigen, Ihre Zahlung zu bearbeiten, die Kreditwürdigkeit zu prüfen, die bestellten Artikel zu liefern und Sie zu Lieferzwecken zu kontaktieren.

4.1.8. Wenn Sie eine unserer Anfragen beantworten und uns personenbezogene Daten wie Name, Alter, Beruf etc. zur Verfügung stellen, verwenden wir diese Daten, um die Rückmeldungen zu analysieren und Rückschlüsse daraus zu ziehen.

4.1.9. Wenn Sie damit einverstanden sind, Marketinginformationen zu erhalten, verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen Werbematerial und andere Mitteilungen zu senden, um Sie über spezielle Veranstaltungen, Wettbewerbe, Gewinnspiele, Programme, Angebote, Umfragen und Marktforschung zu informieren und Ihre Teilnahme daran zu verwalten, um Ihnen Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, um Ihre Nutzung der Website, die Marketingerfahrung und die Kommunikation entsprechend Ihren Präferenzen und unseren Bedingungen anzupassen.

4.1.10. Wenn Sie mit uns in sozialen Netzwerken Dritter interagieren, dann verarbeiten wir Ihre Daten für solche Interaktionen mit Ihnen in diesen Netzwerken (die Interaktionen in einem sozialen Netzwerk Dritter unterliegen den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen dieses Netzwerks).

4.1.11. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch zur Einhaltung und Durchsetzung geltender gesetzlicher Bestimmungen, unserer Nutzungsbedingungen, relevanter Branchenstandards, vertraglicher Verpflichtungen und unserer Richtlinien.

4.2. Wir können Ihre persönlichen Daten in einem zentralen System verarbeiten, das es ermöglicht, Ihre Markenwahrnehmung zu verbessern, indem wir unsere Kommunikations- und Marketingmassnahmen so anpassen, dass sie für Sie so relevant und nützlich wie möglich sind (Profilaufbau). Hierzu können wir Ihre personenbezogenen Daten mit Daten aus Ihrer Interaktion mit uns oder Daten von Dritten verarbeiten, abgleichen und ergänzen. Wenn Sie uns beispielsweise Ihr Alter, Ihr Einkommen, Ihre Hobbys oder Ihre Reiseaktivitäten mitteilen, können wir diese Daten mit Ihrem Kaufverhalten und anderen Informationen, die wir von Ihnen erhalten haben, abgleichen, um Ihnen Angebote, Einladungen oder Werbeaktionen zukommen zu lassen, die unserer Meinung nach besonders Ihren Interessen entsprechen.

4.3. Wir verarbeiten Metadaten, die wir von Ihnen erheben, um unsere Website zu verbessern, das Besucherverhalten und die Nutzung der Website zu analysieren, um gezielt Marketing zu betreiben, Statistiken und demografische Daten zu entwickeln und zu analysieren oder unsere Online-Präsenz und Marketingaktivitäten zu optimieren.

 

5. WEM LEGEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN OFFEN UND ÜBERMITTELN SIE?

5.1. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Empfänger oder Kategorien von Empfängern weitergeben, damit diese die Daten in ihrem eigenen Namen und unter ihrer eigenen Kontrolle verwenden können (Verantwortliche):

5.1.1. Unsere Muttergesellschaft The Swatch Group Ltd, Seevorstadt 6, 2501 Biel/Bienne, Schweiz („Swatch Group");

5.1.2. Unsere Konzerngesellschaften innerhalb der Swatch Group in den Ländern, in denen unsere Marke vertreten ist, wie bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten angegeben.

5.2. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger oder Kategorien von Empfängern weitergeben, die in unserem Auftrag und/oder als Partner (Auftragsverarbeiter) handeln, jedoch beschränkt auf den Zweck der Erfüllung ihrer Verpflichtungen, und die vertraglich verpflichtet sind, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten (z. B. um Bestellungen auszuführen, Pakete zu liefern, Kreditkartenzahlungen abzuwickeln, Kundendienst zu leisten, Post und E-Mail zu versenden, Daten zu speichern und zu verarbeiten, Websites zu hosten, sich wiederholende Daten aus Kundenlisten zu entfernen, Daten zu analysieren, Marketingunterstützung zu leisten, Befragungen zur Kundenzufriedenheit durchzuführen, individuelle Werbung anzubieten):

5.2.1. Swatch Group;

5.2.2. Unser Zentrum für Datenverarbeitung in der Schweiz;

5.2.3. Unsere Konzerngesellschaften innerhalb der Swatch Group;

5.2.4. Unsere Drittanbieter.

5.3. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an einen Erwerber offenlegen, wenn Mido oder ein wesentlicher Teil der Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, wobei die von dieser Gesellschaft über ihre Kunden gehaltenen personenbezogenen Daten einer der übertragenen Vermögenswerte sind.

5.4. Wir können Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, oder um unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Mido oder eines Mitglieds der Swatch Group, unserer Kunden oder anderer zu schützen. Dazu gehört auch der Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Ausfallrisikos.

5.5. Wir können Ihre personenbezogenen Daten grenzüberschreitend übermitteln, auch in Länder, die gemäss den zuständigen Aufsichtsbehörden kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, z. B. in Länder, die gemäss der Europäischen Kommission oder dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten kein solches Niveau bieten. In diesem Fall stellen wir den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicher, indem wir die Empfänger zur Einhaltung verbindlicher vertraglicher Verpflichtungen entsprechend den geltenden, von den zuständigen Aufsichtsbehörden genehmigten Standards verpflichten oder uns auf andere Garantien, wie z. B. Selbstzertifizierungen, verlassen, die von den zuständigen Aufsichtsbehörden genehmigt werden. Sie können sich an uns wenden, um eine Kopie der vertraglichen und sonstigen Garantien zu erhalten (siehe unten Abschnitt 9).

5.6. Diese Website kann Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbepartner und verbundenen Gesellschaften enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese ihre eigenen Datenschutzbestimmungen haben und wir nicht für diese Bestimmungen haftbar gemacht oder zur Verantwortung gezogen werden können. Bitte lesen Sie die entsprechenden Datenschutzbestimmungen durch, bevor Sie persönliche Daten auf diesen Websites speichern.

 

6. WIE LANGE VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten:

  • bis Sie Ihre Einwilligung zur weiteren Verarbeitung widerrufen, z. B. bis Sie unseren Newsletter abbestellen oder Ihr Konto bei uns löschen;

 

  • bis wir sicher sind, dass Sie zufrieden sind, nachdem Sie sich an uns gewandt haben, z. B. um einen Katalog zu bestellen, eine Frage zu stellen, Informationen anzufordern, einen Termin oder eine Reservierung zu vereinbaren usw., jedoch nicht länger als zwölf (12) Monate nach dem letzten Kontakt, es sei denn, wir können uns auf eine andere Rechtfertigung stützen, haben Sie anderweitig informiert oder Sie haben Ihre Einwilligung für eine längere Speicherdauer erteilt;

 

  • im Zusammenhang mit einem von Ihnen getätigten Kauf oder im Zusammenhang mit einer Transaktion des Kundendienstes in der Zeit bis zum Abschluss der Transaktion zuzüglich mindestens der Garantiedauer, der wir eine Nachfrist zu Ihrem Vorteil hinzufügen können, es sei denn, wir können uns auf eine andere Rechtfertigung stützen, haben Sie anderweitig informiert oder Sie haben Ihre Einwilligung für eine längere Speicherdauer erteilt;

 

  • solange Sie unser Geschäftspartner bleiben und weitere zehn Jahre, es sei denn, wir können uns auf eine andere Rechtfertigung stützen, haben Sie anderweitig informiert oder Sie haben Ihre Einwilligung für eine längere Speicherdauer erteilt;

 

  • solange es die Gesetze erfordern, z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten aufgrund buchhalterischer oder steuerrechtlicher Vorschriften.

 

7. WANN BENÖTIGEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wenn Sie einen Vertrag mit uns abschliessen möchten, z. B. wenn Sie Artikel oder Dienstleistungen bestellen, sind wir verpflichtet, von Ihnen bestimmte personenbezogene Daten zu erheben, damit wir diesen Vertrag abschliessen können, z. B. Ihren Namen, Lieferadresse, Wohnort, Zahlungsinformationen oder Kontaktinformationen. Sollten Sie sich entscheiden, uns die erforderlichen Informationen nicht zur Verfügung zu stellen, können wir diesen Vertrag mit Ihnen nicht abschliessen.

 

8. WELCHES SIND IHRE RECHTE?

8.1. Sie haben das Recht:

  • von uns Auskunft über, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

 

  • uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, insbesondere gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken Widerspruch einzulegen; und

 

  • von uns zu verlangen, dass wir Ihnen oder einer von Ihnen beauftragten natürlichen oder juristischen Person eine digitale Datei Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen (Datenübertragbarkeit).

8.2. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den angegebenen Zwecken jederzeit widerrufen.

8.3. Um die oben genannten Rechte auszuüben, können Sie uns wie folgt kontaktieren.

8.4. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde einzureichen.

 

9. WIE KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN?

Bei Fragen oder zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie uns wie folgt kontaktieren:

  • Addresse: Mido SA, Chemin des Tourelles 17, 2400 Le Locle, Schweiz
  • Telefonnummer: +41 32 933 35 11
  • E-Mail-Adresse: mido [at] mido.ch
  • Die Kontaktdaten unserer Vertreter bzw. des DSB innerhalb der Europäischen Union finden Sie in unserer EU-Vertreterliste.