MIDO feiert in Singapur sein 100. Jubiläum

11/23/2018

Nach Zwischenstationen in Shanghai, Taipeh und Mexiko feiert die Schweizer Uhrenmarke Mido ihren 100. Geburtstag in Singapur unter dem Motto „Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft“. Das Ereignis – eine wahre Ode an die Weiblichkeit – fand am 22. November 2018 im Gebäude des ArtScience Museums, einem architektonischen Meisterwerk, statt. Die wie ein Rundgang konzipierte Veranstaltung im ArtScience Museum nahm die zahlreich erschienenen Gäste auf eine Reise durch die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft von Mido mit.

Eine Uhr, drei Stile

Die im Rahmen dieses einmaligen Ereignisses lancierte Damenuhr Baroncelli Lady Day & Night wurde mit ihrem diamantverzierten Perlmuttzifferblatt dazu geschaffen, Frauen durch ihr facettenreiches Alltagsleben zu begleiten. Ob beim Arbeiten, Shopping oder Ausgehen – ihre drei leicht austauschbaren Armbänder verleihen der Uhr ebenso viele Gesichter wie Farbnuancen.

Rainflower

Am selben Tag wurde auch Rainflower, die neue Kollektion von Automatikuhren für Damen, präsentiert. Sie ist ein subtiler Hinweis auf das ArtScience Museum, insbesondere auf dessen charakteristische Form, die ihrerseits von einer geöffneten Lotusblüte inspiriert ist.

#CREATEYOURMIDO

Sein eigenes Mido-Modell Rainflower kreieren: die internationale partizipative Kampagne #CreateYourMido

Anlässlich der Abendveranstaltung im ArtScience Museum wurde den anwesenden Gästen ein exklusives erstes Konzeptmodell der Mido-Uhr Rainflower vorgestellt.

Romee Strijd, weltbekanntes Model und seit 2014 Victoria Secret’s Angel, gab den Startschuss für die großangelegte partizipative Kampagne #CreateYourMido und ließ Mido eine große Ehre zuteil werden, indem sie als erste Teilnehmerin ihre eigene Rainflower kreierte. Diese befand sich bei dem Event in einer Vorpremiere an ihrem Handgelenk.

Ein glitzerndes und edles Modell mit roségoldfarbener PVD-Beschichtung und besetzt mit drei grünen Tsavoriten, das in einer limitierten Edition von 500 Exemplaren herausgebracht werden soll und wie die anderen Vertreter der Kollektion ab Mai 2019 erhältlich ist.

Die partizipative Kampagne #CreateYourMido lädt alle Mido-Fans dazu ein, ihre eigene Damenuhr Rainflower zu entwerfen: Auf der Minisite rainflower.midowatches.com lassen sich verschiedene Oberflächenveredelungen für das Gehäuse, Zifferblätter, Armbänder und Edelsteine zur persönlichen Traumuhr kombinieren.

Das Ergebnis kann anschließend abgesendet und auf Facebook oder Instagram geteilt werden. Die Teilnehmer haben die Chance auf den Gewinn einer Reise nach Singapur für zwei Personen oder einer der zehn zur Verfügung gestellten Rainflower-Automatikuhren.

Die Kollektion Rainflower wird im März 2019 präsentiert und ist ab Mai 2019 erhältlich.
 

Folgen Sie uns

Newsletter abonnieren