MIDO Commander Gradient - M021.407.37.411.00 - PR 01

Commander Gradient M021.407.37.411.00

CHF 940.00
M021.407.37.411.00
M021.407.37.411.00
M021.407.37.411.00
M021.407.37.411.00
M021.407.37.411.00
M021.407.37.411.00
M021.407.37.411.00
M021.407.37.411.00
M021.407.37.411.00
M021.407.37.411.00
CHF 940.00

Beschreibung

Mit dem Commander Gradient wird die Uhrmachermechanik dank eines transparenten Acrylzifferblatts sichtbar - eine Premiere in dieser legendären Kollektion. So können die Komponenten des Kaliber 80 - Werkes dank eines transparenten Gehäusebodens sowohl auf der Zifferblattseite als auch auf der Rückseite bewundert werden. Das Zifferblatt ist mit einem originalen, abgestuften Raucheffekt verziert und wird an den Rändern zunehmend undurchsichtig, während sich das Datum um 3 Uhr perfekt vom weißen Hintergrund der Blende abhebt.

MIDO Commander Gradient - M021.407.37.411.00 - Top
MIDO Commander Gradient - M021.407.37.411.00 - PR++
MIDO Commander Gradient - M021.407.37.411.00 - PR 02
MIDO Commander Gradient - M021.407.37.411.00 - PR 03

Technische Daten

case
Gehäuse

  • Material:
    Edelstahl mit schwarzer PVD-Beschichtung
  • Durchmesser:
    40.00 mm
  • Zwischen den Bandanstößen:
    21.00 mm
  • Wasserdichtigkeit:
    5 bar (50 m / 165 ft)
  • Uhrenglas:
    Saphirglas
  • Gehäusehöhe:
    10.84 mm
  • Transparenter Gehäuseboden

movement
Werk

  • Werkart:
    Automatik
  • Automatik Mido Kaliber 80 (Basis ETA C07.611)
    • Datum

dial
Zifferblatt

  • Farbiges Zifferblatt:
    Schwarz
  • Stundenskala:
    Applizierte Indexe

strap
Armband

  • Schwarzes Textil-Armband
MIDO - Caliber 80

Kaliber 80

Das Kaliber 80 von MIDO ist ein Automatikwerk der nächsten Generation. Die Gangreserve von bis zu 80 Stunden ist doppelt so hoch wie bei gängigen Kalibern. Es wird auch als Chronometer angeboten. Die Zertifizierung erfolgt durch die Offizielle Schweizer Kontrollstelle für Chronometer COSC  und setzt eine herausragende Genauigkeit voraus.

MIDO - PVD Coating

PVD-Beschichtung

Bei dem äußerst technischen Verfahren der physikalischen Gasphasenabscheidung (Physical Vapour Deposition, kurz PVD) werden Uhrenkomponenten mit einer starken, verunreinigungsfreien Schicht überzogen, um eine dauerhafte Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten. Diese mikroskopisch dünne Schicht erhöht die Härte und Robustheit der Uhr und unterstreicht gleichzeitig ihr elegantes Erscheinungsbild in schönen Schwarz-, Rotgold- oder Gelbgoldtönen. Die hypoallergenen Eigenschaften der PVD-Beschichtung sind ein weiteres wichtiges Attribut und ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen.

MIDO - Watch Glass

Uhrenglas

Die Uhrengläser von MIDO lassen die spektakulären Zifferblätter in bester Schärfe erkennen. Sie bieten bei unterschiedlichsten Bedingungen eine hervorragende Ablesbarkeit und ergänzen stets perfekt das elegante Design der Uhren. Das Uhrenglas ist stark, stoßfest und beständig und bewahrt sich seine außergewöhnliche Transparenz für viele Jahre.

CHF 940.00

Folgen Sie uns

Newsletter abonnieren